Freitag, September 22, 2017

Bauarbeiten Video

Samstag, 21. Januar 2017  

Heilige Stätten in den Religionen

Dienstag, 06. Dezember 2016  

Am 06.12.2016 besuchte uns eine Gruppe der Universität Hamburg. Das Projekt beschäftigt sich mit dem Thema "Heilige Stätten in den Religionen". 
Es war eine offene Informations- und Dialogveranstaltung.

Bugenhagenschule am Hessepark

Mittwoch, 30. November 2016  

30.11.2016 Besuch zweier Klassen der Bugenhagenschule am Hessepark mit dem Ziel eine muslimische Gemeinde und den Islam kenenzulernen.

Lehrerfortbildung STS Horn

Dienstag, 29. November 2016  

29.11.2016 Im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung an der STS Horn zum Themenbereich interkulturelle und interreligiöse Kompetenz besuchte uns diese Gruppe zum Austausch in unseren neuen Räumlichkeiten in Horn.

Gewerbeschule 13

Montag, 28. November 2016  

Am 28.11.2016 besuchte uns eine Klasse der Gewerbeschule 13. Projektname war Tag der Kulturen. Ziel des Besuchs war das Kennenlernen einer Moschee und was dort geschieht. Des Weiteren sollten Grundkenntnisse über den Islam mitgenommen werden.

Internationalen Bund Gruppe 2

Donnerstag, 24. November 2016  

Am 24.11.2016 besuchte uns die zweite Gruppe vom Internationalen Bund (IB). Im Rahmen der Fortbildung für MitarbeiterInnen des Internationalen Bundes zum Themenkomplex Muslime / Flucht / Migration / Integration führte Prof. Achim Rohde von der Universität Marburg die an.

Internationaler Bund

Dienstag, 22. November 2016  

Am Mittwoch, den 22.11.2016 besuchte uns eine Gruppe vom Internationalen Bund (IB) mit 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Nach einem Impulsvortrag über den Islam, bestand die Möglichkeit offene Fragen im Rahmen einer Q&A-Session zu klären und das Gemeinschaftsgebet in der Moschee live mitzuerleben. Wir wünschen den Teilnehmern alles Gute und freuen uns bereits auf ein Wiedersehen - gerne auch nach Fertigstellung der Umbauarbeiten in den neuen Räumlichkeiten.

Johanniter Orden Hamburg

Sonntag, 20. November 2016  

Am 10.11.2016 besuchte uns eine Gruppe vom Johanniter Orden Hamburg. 
Es war eine sehr schöne Begegnung mit einem intersanten Austausch.

Dialogveranstaltung

Sonntag, 20. November 2016  

Am 10.11.2016 diese Dialogveranstaltung unter dem Motto "Was glauben die anderen?"

Schulklasse aus Dänemark

Donnerstag, 13. Oktober 2016  

Am 13.10.2016 besuchte uns eine Schulklasse aus Dänemark, die zu Besuch in Hamburg war. Die Gruppe wollte im Rahmen des Religionsunterricht eine Moschee besuchen und Informationen über den Islam erfahren. 

Zum Tag der offenen Moschee am 03. Oktober kamen viele Besucher aus Horn und außerhalb, um Umwandlung der Kirche in eine Moschee zu besichtigen. Das Programm aus Begrüßung, Führung, Essen und Trinken und weiter mit einem Vortrag war für die Gäste sehr ansprechend.

Wir haben uns über jeden Besuch gefreut.

Tag der offenen Moschee am 03. Oktober

Donnerstag, 29. September 2016  

Programm der interreligiösen Begegnung am Tag der offenen Moschee

In der Al-Nour Moschee Horn (Sievekingsallee 191)

11 h Gemeinsame Eröffnung und Begrüßung (Al Nour, Nordkirche, Caritasverband)

11.15 h Vortrag über die Gemeinde der Al Nour Moschee (Daniel Abdin und Team), nach dem Vortrag führt Daniel Abdin die Gruppe durch die Moschee

12.15 h Büffeteröffnung (Leckereien aus Syrien)

12.45 h Einführung in den Islam (Imam Samir El-Rajab)

14 h Nächste Moscheeführung

Gorch-Fock-Schule

Donnerstag, 22. September 2016  

Am 22.09.2016 besuchte uns eine vierte Klasse aus der Gorch-Fock-Grundschule. Für viele der ca. 23 Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Dies zeigte sich beispielsweise im Vortrag über den Islam, bei welchem näher auf die Gemeinsamkeiten der Religionen eingegangen worden ist. Wir hoffen, dass sie einige unvergessliche Eindrücke mitgenommen haben und wünschen Ihnen für ihre weitere Schullaufbahn nur das Beste!

Pressemitteilung für den 03.10.2016

Donnerstag, 22. September 2016  

Am 3. Oktober, ab 11 Uhr sind die Christinnen und Christen der Katholischen und Evangelisch-Lutherischen Kirchen in der Hamburger City herzlich eingeladen, die in der Entstehung befindliche neue Al-Nour Moschee (ehemals Kapernaum Kirche Sievekingsallee 191) in Horn zu besichtigen. Im Anschluss an eine Führung mit Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte dieses interessanten Vorhabens sind die Teilnehmer eingeladen, bei Fingerfood die Eindrücke ausklingen zu lassen.

Gewerkschaft ver.di zu Besuch

Donnerstag, 08. September 2016  

Am 08.09.2016 haben wir uns über den gemeinsamen Austausch mit Vertretern der Gewerkschaft ver.di in unseren Räumlichkeiten sehr gefreut. Der Besuch wurde einerseits als Informationsveranstaltung über den Islam genutzt und bot andererseits Raum für Gespräche und Diskussionen über aktuelle Themen wie beispielsweise Flüchtlinge und das Thema Flucht an sich aus islamischer Perspektive. Wir haben uns über das gegenseitige Kennenlernen gefreut, wünschenweiterhin gutes Gelingen und würden uns über einen erneuten Besuch freuen.

EID-Gebet in der Sporthalle Hamburg

Donnerstag, 08. September 2016  

Liebe Geschwister,

auch in diesem Jahr gibt es ein großes gemeinsames Eid-Gebet in der Sporthalle Hamburg. Am Montag, den 12.09.2016 werden inscha Allah über 4.000 Geschwister gemeinsam an diesem segensreichen Tag das Gebet vollziehen. Einlass ist um 8.00 h, das Gebet beginnt um 9.00h. Die Sporthalle bietet viel Platz für Männer, Frauen und Kinder. Die Khutbah wird auf Arabisch und Deutsch gehalten. Es gibt über 700 Parkplätze vor Ort und die Sporthalle ist mit der U1 bis Lattenkamp in nur 15 Min. vom HBF zu erreichen. Zudem sind alle Zugänge barrierefrei. Also erscheint zahlreich und gebt diese Nachricht an Eure Freunde und Verwandte weiter.

BITTE EINEN EIGENEN GEBETSTEPPICH MITBRINGEN!

Gemeindefahrt nach Hamburg

Mittwoch, 07. September 2016  

Besuch von zwei Kirchengemeinden aus dem Süden Lüneburgs am 07.07.2016, St. Georg in Wichmannsburg und St. Mauritius in Altenmedingen. Pastor Tobias Heyden begleitete die Gruppe. Ziel des Besuchs war der religiöse Austausch. 

Lehramtsstudenten zu Besuch

Mittwoch, 07. September 2016  

Besuch von 26 Lehramtsstudenten am 07.09.2016 begleitet von Dr. Ackermann vom Lehrerfortbildungsinstitut. Ziel des Besuchs war der interreligiöse Dialog und Informationen über den Umgang mit muslimischen Jugendlichen.

Am 2. Juli 2016 erhielten die Schüler der Al-Nour Schule ihre Zeugnisse für das Schuljahr 2015/2016 in der Klosterschule überreicht.

Sheikh Samir eröffnete die Zeremonie mit einem Rückblick auf das vergangene Schuljahr. Ausgewählte Schüler präsentierten ihre auswendig gelernten Quran Suren und andere trugen Anasheed Gesang vor. Zusätzlich wurde bei einem Quiz das Wissen der Kinder abgefragt und mit Süßigkeiten belohnt.

EID-Gebet in der Sporthalle Hamburg

Sonntag, 03. Juli 2016  

Liebe Geschwister,

auch in diesem Jahr gibt es ein großes gemeinsames Eid-Gebet in der Sporthalle Hamburg. Am Dienstag, den 05.07.2016 werden inscha Allah über 3.000 Geschwister gemeinsam an diesem segensreichen Tag das Gebet vollziehen. Einlass ist um 8.00 h, das Gebet beginnt um 9.00h. Die Sporthalle bietet viel Platz für Männer, Frauen und Kinder. Die Khutbah wird auf Arabisch und Deutsch gehalten. Es gibt über 700 Parkplätze vor Ort und die Sporthalle ist mit der U1 bis Lattenkamp in nur 15 Min. vom HBF zu erreichen. Zudem sind alle Zugänge barrierefrei. Also erscheint zahlreich und gebt diese Nachricht an Eure Freunde und Verwandte weiter.

BITTE EINEN EIGENEN GEBETSTEPPICH MITBRINGEN!

Fatwa-Ausschuss in Deutschland

Fastenbrechen mit Kirchenvertretern

Montag, 27. Juni 2016  

Zum zweiten Termin der Dialogveranstaltung gemeinsames Fastenbrechen am 25.06.2016 begrüßte Imam Samir El-Rajab – Islamisches Zentrum Al-Nour, Hauptpastorin Pröpstin Astrid Kleist - St. Jacobi und Pater Martin Löwenstein, Pfarrer Kleiner Michel Hamburg die große Anzahl an Besuchern in der Al-Nour Moschee. 

Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung.

Der dritte Termin dieser Veranstaltungsreihe findet am Sonntag, 03.07.2016

Muslime feiern vom 6. Juni bis zum 4. Juli 2016 den Fastenmonat Ramadan. Es ist für Muslime in aller Welt ein großes Fest des Glaubens und der Begegnung. 
In diesem Jahr kommen Christen und Muslime in Hamburg zusammen, um abends gemeinsam das Fastenbrechen (Iftar) zu begehen. 
Eingeladen sind alle Mitglieder der muslimischen und christlichen Gemeinden sowie die Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte in der Münzstraße und in der Wendenstraße. Wir wollen zusammen essen, trinken und einander kennenlernen. Zu Beginn gibt es einen kleinen Impuls durch die verschiedenen Vertreter der Religionen. 

Zum ersten Termin am 14.06.2016 begrüßten Imam Samir El-Rajab – Islamisches Zentrum Al-Nour, Pastorin Lisa Tsang St. Jacobi - Ev.-luth. Hauptkirche in Hamburg und Monsignore Peter Mies Dompfarrer – Mariendom Hamburg die Gäste. 

Weitere Termine:
Samstag, 25.6.2016
Sonntag, 3.7.2016
 

Weltreligionen im Dialog

Montag, 13. Juni 2016  

Im Rahmen des fünten HanseMerkur Reisegipfel am 02.06.2016 hatte das Islamische Zentrum Al-Nour vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Daniel Abdin eine lebhafte Dialogveranstaltung unter dem Titel: Weltreligionen im Dialog - Auf Erkundung in einem konfessionell pluralen Stadtstaat. 

 

Am 26.05.2016 fand auf der Moschee-Baustelle eine Podiumsdiskussion statt, die von der Heinrich-Böll Stiftung organisiert wurde.

Die Resonanz war in den Medien weitreichend. Folgend finden Sie im Anhang den Pressespiegel dazu. 

Das Islamische Zentrum Al-Nour freut der muslimischen Gemeinde mitzuteilen, dass Montag 06.06.2016 der Beginn des Fastenmonat Ramadan ist.
Diese Feststellung beruht auf den Informationen vom Rat der Imame und Gelehrten in Deutschland und dem European Council for Fatwa and Research (ECFR).
Das Taraweeh-Gebet beginnt somit ab Sonntag um 23:15 Uhr.
Wir gratulieren allen Muslimen zum gesegneten Monat Ramadan. Möge Allah allen zu guten und aufrichtigen Taten verhelfen und diese annehmen.

 

Am 21.05.2016 freuten wir uns über den Besuch des Kirchlichen Entwicklungsdiensts der Nordkirche. Die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer suchten die Räumlichkeiten unserer Gemeinde im Zuge des Projekts "Weltreise zur Vielfalt des Islams in Hamburg" auf. Für einige der Teilnehmenden ist es das erste Mal gewesen, eine Hamburger Moschee von Innen zu sehen.

Nach der einleitenden Präsentation ergab sich eine offene DIskussionsrunde. Der Gegenstand des Diskurses waren aktuelle Themen, wie beispielsweise die Flüchtlingsarbeit, der Fortschritt der andauernden Sanierungsmaßnahmen in den neuen Räumlichkeiten der ehemaligen Kapernaum-Kirche und viele weitere interessante individuelle Punkte im Hinblick des interreligiösen Dialogs.

Wir empfanden den Austausch als sehr offen, fruchtbar und konstruktiv, sodass wir uns bei Zeiten über einen erneuten Besuch in unserer Moscheegemeinde freuen würden!

Stadtteilfest Hamburg-Horn

Samstag, 30. April 2016  

Mittlerweile zum vierten Mal hat sich die Al-Nour Gemeinde in diesem Jahr am Stadtteilfest in Hamburg-Horn beteiligt. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gingen auf dem Festgelände herum, um die vielen hunderten Rosen, die mit weisen Botschaften bezüglich der Vorzüge einer guten Nachbarschaft bestickt waren, an Jung und Alt zu verteilen. Für Familien mit Kindern ist das Stadtteilfest in Hamburg-Horn ist eine besonders gute Empfehlung, denn es gab auch dieses Mal ein reichhaltiges Angebot an Spielen und Aktivitäten für Klein und Groß.

Neben den mobilen Ansprechpartnern waren wir auch mit einem Infostand vertreten. Durch die vielen Besucher ergab sich häufig die Möglichkeit für einen netten Plausch mit Tee und leckeren Gebäck. Viele bereits bekannte Gesichter kamen zum Stand und fragten interessiert nach dem Fortschritt der Bauarbeit der neuen Moschee.

Am 26.04.2016 besuchten uns rund 50 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Katharina-von-Siena im Rahmen des Religionsunterrichts, um vertiefende Einblicke über den Islam zu erhalten. Für viele war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Ihre Neugier war entsprechend groß. Dies zeigte sich beispielsweise im Vortrag über den Islam, bei welchem näher auf die Gemeinsamkeiten der Religionen eingegangen worden ist. Wir hoffen, dass sie einige unvergessliche Eindrücke mitgenommen haben und wünschen Ihnen für ihre weitere Schullaufbahn nur das Beste!

Besucher der VHS Oststeinbek

Mittwoch, 20. April 2016  

Zu einem kulturellen Austausch besuchte uns am 20.04.2016 eine Gruppe der VHS Oststeinbek und Flüchtlingshilfe Oststeinbek e.V.

Es war eine fruchtbare Dialogveransteltung mit vielen Informationen.

Gruppe der Grenzgänger e.V.

Mittwoch, 20. April 2016  

Im Rahmen eines freiwilligen ökologischen Jahres besuchte uns heute am 20.04.2016 eine Gruppe über den Verein Grenzgänger e.V.

Ziel des Besuchs war u.a. die Reflextion der Gesellschaft.

5. Jahreskonferenz VIS 2016

Sonntag, 17. April 2016  

Die 5. Jahreskonferenz unter dem Namen Vereint im Islam war auch im 5. Jahr ein voller Erfolg. Viele junge Muslime sind am 26.03. und 27.03.2016 aus den unterschiedlichsten Städten im deutschsprachigen Raum Europas angereist, um sich bei den Workshops und Vorträgen Wissen anzueignen. Die großartige gemeinschaftliche Atmosphäre und die vielen inspirierenden Vorträge bleiben noch lange im Gedächnis.

Anbei einige Bilder von der Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen Referenten, Sponsoren, Helfern und Besuchern!

Schule Iserbarg

Donnerstag, 14. April 2016  

38 Schüler der Schule Iserbarg kamen uns am 14.04.2016 besuchen. Ziel des Besuchs war die Festigung des religiöses Wissens und die offene Begegnung mit einer anderen Religion.

Schüler der Albert-Schweitzer Schule

Mittwoch, 13. April 2016  

Am 13.04.2016 besuchten uns Schüler der Albert-Schweitzer Schule. Im Schulunterricht stand der Islam als Unterrichtsthema. Dafür hat die Klasse einen Moscheebesuch in unseren Räumlichkeiten unternommen, um den Glaubensraum kennenzulernen und sich mit Muslimen auszutauschen.

Dialogveranstaltung mit der Nordkirche

Dienstag, 12. April 2016  

12.04.2016 Exkursion mit einer internationalen Gruppe des Studientagungs „Bibel und Koran“ organisiert durch die Nordkirche Weltweit.

Haspa Beirat Hamm-Horn

Dienstag, 12. April 2016  

12.04.2016 Exkursion mit dem Haspa-Beirat Hamm-Horn in den künftigen neuen Räumlichkeiten unseres Zentrums. Die Gäste waren von den bereits erfolgten Veränderungen im großen Gebetsraum beeindruckt. Es war ein schöner Austausch.

Im Rahmen des Bildungsurlaubs kamen über den Diankonischen Werk und der Heinrich Böll Stiftung 18 Besucherinnen und Besucher in unsere Moschee, um über den ehrenamtlichen Einsatz islamischer Institutionen für Flüchtlinge zu erfahren.

Volkshochschulgruppe

Samstag, 09. April 2016  

09.04.2016 Volkshochschulgruppe in unseren Räumlichkeiten zu einer Dialogveranstaltung mit unserem Vorsitzenden Daniel Abdin.

Schüler des Christianeums zu Besuch

Mittwoch, 06. April 2016  

Wir haben uns am 06.04.2016 über den Besuch von 18 Gymnasiasten sehr gefreut. Die Schüler der 9. Klasse besuchten unsere Moschee im Rahmen des PGW-Unterrichts. Schön, dass sie sich für uns entschieden haben. Die Gruppe war sehr aufgeschlossen und hatte viele tiefgründige Fragen. Es war ein schöner und gelungener Austausch. Wir wünschen allen Besuchern viel Erfolg auf ihrem Weg.

Missionsakademie

Donnerstag, 31. März 2016  

Am 23.03.2016 besuchte uns eine Gruppe von 26 Teilnehmern der Missionsakademie. Im Rahmen des Studienbegleitprogramms für ausländische Studierende (STUBE) galt der Besuch dem Austausch über die Flüchtlingsthematik und zum Kennenlernen unserer Moscheegemeinde. Die Teilnehmer empfanden den Besuch als sehr informativ. Die vielen offenen Fragen der Teilnehmer konnten beantwortet und in einer regen Diskussion erörtert werden.

5.Jahreskonferenz VEREINT IM ISLAM

Sonntag, 20. März 2016  

Am Osterwochenende 26.03. - 27.03.2016 findet wieder unsere Jahreskonferenz VEREINT IM ISLAM statt. Viele interessante Referenten und Künstler sind zum Event eingeladen. Mehr Infos dazu unter www.vereint-im-islam.de 

Anbei einige Eindrücke vom letzten Jahr. InschaAllah seid Ihr dabei.

Hamburg, 11.03.2016

Rede von Innensenator Andy Grote im Islamischen Zentrum Al-Nour

Clara-Grunwald Schule

Mittwoch, 02. März 2016  

Am 02.03.2016 besuchte uns eine Grundschulklasse der Clara-Grunwald Schule. Für viele der 15 Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Ihre Neugier war entsprechend groß. Dies zeigte sich beispielsweise im Vortrag über den Islam, bei welchem näher auf die Gemeinsamkeiten der Religionen eingegangen worden ist. Wir hoffen, dass sie viele neue Eindrücke mitgenommen haben und wünschen Ihnen für ihre weitere Schullaufbahn nur das Beste!

GIGA Hamburg und Universität Marburg

Samstag, 27. Februar 2016  

Am 27.02.2016 hatten wir eine Gruppe von der GIGA Hamburg und Universität Marburg. Das GIGA German Institute of Global and Area Studies ist ein unabhängiges Forschungsinstitut mit Sitz in Hamburg und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Ziel des Besuchs war der Informationsaustausch und die Diskussion mit muslimischen Institutionen in der hiesigen Gesellschaft. 

Berufliche Schule Eppendorf

Mittwoch, 24. Februar 2016  

Am 24.02.2016 freuten wir uns über den Besuch von Schülern der Beruflichen Schule Eppendorf. Die Schüler erhielten einen fundierten Einblick in die Grundzüge des Islam. Der Besuch hat den Schülern sehr gut gefallen. Wir freuen uns auf einen weiteren Besuch und wünschen viel Spaß beim Vermehren der gewonnen Erkenntnisse sowie alles Gute für ihren weiteren Werdegang!

Gymnasium Klosterschule

Samstag, 13. Februar 2016  

Am 02.02.2016 besuchten uns 60 Schüler des Gymnasiums Klosterschule im Rahmen des Religionsunterricht, um mehr über den Islam zu erfahren.

Sie Schüler konnten neben einen Vortrag die Moschee von innen besichtigen. 

Gymnasium Blankense

Sonntag, 24. Januar 2016  

Am 13.01.2016 besuchten uns 60 Schüler des Gymnasiums Blankense im Rahmen ihrer Religions- und Projektwoche. Sie erhielten einen fundierten Einblick in die Grundzüge des Islam.

Die Schüler empfanden den Besuch als sehr informativ und unterhaltsam. Besonders die visuelle Unterstützung mit Bild-, Film- und Tonmaterial während der Moscheeführung war für die Schüler eine positive Erfahrung. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim Vermehren der gewonnen Einsichten!

Bildungszentrum für Blinde

Donnerstag, 14. Januar 2016  

Am 14.01.16 besuchten uns die Klassen 5 und 6 des Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte. Die Besonderheit dieses Besuchs war die Erkundung der Moschee von den Schüler als Raum des Glaubens. Neben dem informellen Teil über den Islam, konnten die Schüler die unterschiedlichen Elemente der Moschee, wie z.B. die Gebetsnische oder die Kanzel des Imams, mit ihren Händen erkunden und anfassen.
Der Besuch hat den Schülern sehr viel Spaß bereitet. Auch für uns war es eine neue, positive Erfahrung. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf ein nächstes Mal!

Ganztagsschule HS Vossbarg

Montag, 11. Januar 2016  

Am 11. Januar freuten wir uns über den Besuch der Schüler von der Ganztagsschule HS Vossbarg in Neu Wulmstorf. Die 23 Schüler besuchten uns im Zuge einer Klassenexkursion im Fach Normen und Werte. Für viele der Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Ihre Neugier war entsprechend groß. Dies zeigte sich beispielsweise im Vortrag über den Islam, bei welchem näher auf die Gemeinsamkeiten der Religionen eingegangen worden ist. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf ein nächstes Mal!

Kirchengemeinde Schwerin

Samstag, 17. Oktober 2015  

Am 17.10.2016 besuchten uns 10 Besucher der evangelischen Kirchengemeinde Schwerin unter der Gruppenleitung von Pastor Andreas Greve. Ziel des Besuchs war der Informationsaustausch über den Islam sowie Einblicke zu der Moscheearbeit und den angebotenen Aktivitäten zu erhalten. Den Austausch empfanden die Teilnehmer in einer freundlichen Atmosphäre als sehr informativ.

Jetzt spenden!

Total Money: 0.00

Gebetszeiten

Fajr5:23الفجر
Shuruq7:01الشروق
Dhuhr13:15الظهر
Asser16:33العصر
Magreb19:25المغرب
Isha'a20:57العشاء
Gebetszeiten

Freitagsgebet

1. Freitagsgebet

13:30 Uhr

2. Freitagsgebet

14:30 Uhr

Al-Nour Stiftung

 

Bauarbeiten

 

Al-Nour im ZDF

 

Umwandlung