Freitag, September 22, 2017

Privatschule Bad Bramstedt

Donnerstag, 20. Dezember 2012  

Am 19.12.2012 besuchte uns die 9. Klasse der Leibniz Privatschule Bad Bramstedt. Für viele der ca. 40 Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Ihre Neugier war entsprechend groß. Wir hoffen, dass sie einige unvergessliche Eindrücke mitgenommen haben. Für ihre Schullaufbahn wünschen wir viel Erfolg.

Studentengruppe zu Gast

Sonntag, 09. Dezember 2012  

Am 05.12.2012 kam die zweite Gruppe der Studentinnen und Studenten für interkulturelle Kommunikation. Die Fragen in der Diskussionsrunde waren wieder sehr lebendich und tiefgründig. Es war ein schöner und gelungener Austausch. Wir wünschen allen Besuchern viel Erfolg auf ihrem Weg.

 

Besuch von 30 Studenten/innen

Donnerstag, 22. November 2012  

Am 21.11.2012 machte die Al-Nour Moschee ihre Türen für eine junge und dynamische Gruppe von 30 Studenten und Studentinnen. Die Gruppe macht derzeit einen Kurs, der sich mit interkuteruller Kommunikation beschäftigt. Die Fragen in der Diskussion gingen über die üblichen Fragen hinaus und zeigten eine intensive inhaltliche Beschäftigung mit der Thematik.

Kaufpreis der neuen Moschee ist abbezahlt!

Freitag, 16. November 2012  

Gute Nachricht liebe Geschwister! Der Kaufpreis wurde von uns komplett abbezahlt. Wir möchten uns bei allen Spendern bedanken! Möge Allah Euren Besitz segnen und Eure Spenden annehmen.

Der erste Schritt ist damit erreicht. Wie geht es weiter?

Um in das Gebäude einziehen zu können, müssen Umbaumaßnahmen und Sanierungsarbeiten erfolgen. Die Pläne dazu stehen schon. Die Kosten dafür werden momentan vom Architekten kalkuliert. Sobald uns die Kosten vorliegen (ca. 2 Wochen), starten wir mit der 2. Phase.

Das bedeutet, deine Unterstützung wird weiterhin gebraucht!

Sichere Dir weiterhin eine fortlaufende Spende, deren Lohn bei Allah nie aufhört.

Unser Prophet (saw) sagte: „Errichtet jemand eine Moschee, um damit die Zufriedenheit von Allah zu erlangen, wird Allah ihm hierfür ein Haus im Paradies vorbereiten.“

 Hinterlasse für Dich einen Fingerabdruck in dieser Welt.

  

Jazakumu Allahu Khairan.

 

Per Überweisung an:

Islamisches Zentrum Al-Nour e.V.

Konto-Nr.: 1026219400

BLZ: 20050550

IBAN: DE91200505501026219400

Hamburger Sparkasse

 

Oder persönlich im Büro von Imam Samir bezahlen.


 

Unterzeichnung Staatsvertrag

Dienstag, 13. November 2012  

Die SCHURA - Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg begrüßt die Unterzeichnung des Staatsvertrages zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und den islamischen Religionsgemeinschaften SCHURA Hamburg, DITIB und VIKZ.

Dieser sei ein zentrales Ereignis für eine gleichberechtigte Integration des Islam und der Muslime in die deutsche Gesellschaft. Wie SCHURA-Vorsitzender Daniel Abdin betonte, seien Muslime und islamische Religionsgemeinschaften Teil Deutschlands und wollen die deutsche Gesellschaft gleichberechtigt mitgestalten. Dafür sei heute ein historischer Schritt getan.

 

 

 

Bilder vom Opfer-Fest

Montag, 29. Oktober 2012  

Das Opfer-Fest vom 27. Oktober 2012 war vor allem für Kinder eine Besonderheit. Zum Austoben gab es unzählige Möglichkeiten in der Spielstadt Hamburg XXL. Aber auch die Eltern konnten sich in geselliger Atmosphäre erfreuen und alte Bekanntschaften wieder treffen. 

 

Seminar mit Dr. Khaled

Dienstag, 23. Oktober 2012  

Viele Jugendliche freuten sich auf das Seminar mit Dr. Khaled Hanafy (Hochschullehrer an der Azhar Universität). Wenn man sich mit religiösen Themen beschäftigt, bleiben oft viele Fragen offen. In diesem Seminar wurden alle Fragen vorab gesammelt, die dann in 5 Stunden besprochen wurden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren von der Detailtiefe der Beantwortung von Dr. Khaled Hanafy begeistert. 

Gymnasium Ohmoor Niendorf

Mittwoch, 17. Oktober 2012  

Am 16.10.2012 kamen 25 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ohmoor Niendorf zu uns zu Besuch. Die Gruppe war sehr lebendig, denn sie hatten sehr viele Fragen zum Islam und Muslime gehabt. Es war uns wieder eine Freude auf alle Fragen und Anliegen einzugehen.

Besuch von Dr. Khaled Hanafy

Dienstag, 16. Oktober 2012  

Am kommenden Freitag, den 19.10.2012 ist Dr. Khaled Hanafy Vorsitzender RIGD (Rat der Imame und Gelehrten in Deutschland) zu Besuch in der Al-Nour Moschee. Er ist Hochschullehrer an der Azhar Universität, Imam und Rechtsgelehrter.

Dr. Khaled Hanafy wird die Freitagspredigt halten und steht den Gemeindemitgliedern für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Viele Besucher am 03. Oktober

Samstag, 06. Oktober 2012  

Am Tag der offenen Moschee kamen viele interessierte Besucher, um eine Moschee von innen zu besichtigen. Von dieser Aktion haben sie meist durch Gemeindemitglieder oder aus den Medien gehört. Es gab an diesem Tag viele individuelle Moscheeführungen und viele Smaltalks rund um Moscheen, Islam und Gemeinsamkeiten der Religionen. Jeweils um 14:00 und um 16:00 Uhr gab es einen Impulsvorträge mit anschließender Diskussionsrunde. Wir haben hier wieder festgestellt, dass der offene Dialog der Schlüssel für das Verständnis für den Anderen ist. Unsere Türen sind daher das ganze Jahr für alle Gäste offen.

Eid Fest Klosterschule 2012

Sonntag, 30. September 2012  

Eindrücke aus dem letzten EID-FEST in der Klosterschule mit unseren Kooperationspartnern Al-Muhajirin Moschee und der Arruwad Schule.

 

TAG DER OFFENEN MOSCHEE

Samstag, 29. September 2012  

Wollten Sie schon immer eine Moschee von innen besichtigen und mit Muslimen ins Gespräch kommen?

Am 03. Oktober, Tag der deutschen Einheit, offenen alle Moscheen ihre Türen für alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Die Al-Nour Moschee lädt Sie in Ihre Räumlichkeiten herzlich ein.

Zum Programm:

12:00 Uhr Einlass / Moscheeführung

14:00 Uhr Impulsvortrag mit anschließender Diskussionsrunde

16:00 Uhr Impulsvortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Projekt Zeitalter

Dienstag, 18. September 2012  

Besuch der Al-Nour Moschee am 13.09.2012 durch eine Senioren-Gruppe unter dem Projektnamen "Zeitalter". Ein Bildungsangebot für ältere Menschen zum Lernen und Handeln in der Einen Welt. Es war ein schöner Austausch. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Besuch vom Bezirk Hamburg-Mitte

Sonntag, 09. September 2012  

Am 07.09.2012 hatten wir eine sehr interessierte Besuchergruppe vom Bezirk Hamburg-Mitte. Die Gruppe kennzeichnete sich vorallem durch ihre anspruchsvollen und tiefgründigen Fragen. Wir hoffen, dass wir alle Fragen zu ihrer Zufriedenheit beantworten konnten. Für die Zukunft wünschen wir alles Gute!

Am 05.09.2012 besuchte uns ein kleines Team von Mitarbeitern der Handwerkskammer, die sich mit der Thematik „Minderheiten und Immigranten Weiterbildung“ auseinandersetzen.Nach einer kurzen Einleitung über den Islam gab es eine Q&A-Session. Anschließend wurden weitere Themen mit Interesse diskutiert.

Die Al-Nour Moschee wünscht dem Team viel Erfolg mit Ihrem Projekt.

Seit 2007 laufen bereits die Verhandlungen über Verträge mit islamischen Verbänden. Nun sind diese erfolgreich abgeschlossen.

Daniel Abdin, Vorsitzender der Schura und Vorsitzender der Al-Nour Moschee (Bild erster. v. rechts), bewertet den Vertrag als den Grundstein für eine erfolgreiche Integrationspolitik.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) verkündete am 14.08.2012 auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Daniel Abdin (Schura), Zekeriya Altug (DITIB) und Murat Pirildar (VIKZ) das Ergebnis fünfjähriger Verhandlungen.

Hamburg wird damit als erstes Bundesland mit den drei islamischen Religionsgemeinschaften einen den Vertrag schließen.

Im Einzelnen enthält der Vertrag Regelungen über

  • Islamische Feiertage,
  • Bildungswesen,
  • Religionsunterricht,
  • Hochschulausbildung,
  • Bestattungswesen
  • Rundfunkwesen,
  • Errichtung und Betrieb von Gebetsstätten und sonstigen Gemeindeeinrichtungen

Die Vertragsunterzeichnung soll im Oktober stattfinden.


 

Unser Iftar-Fest am 25.08.2012

Samstag, 25. August 2012  

In diesem Jahr haben das Arabische Kulturzentrum (Arruwad Schule), die Muhajirin Moschee und die Al-Nour Moschee einen Iftar-Fest organisiert. Trotz der spontanen Planung und der kurzfristigen Werbung waren sehr viele Besucher gekommen. Vor allem die Kinder durften sich an diesem Tag besonders freuen, denn es gab reichliche Spiele. Besonders beliebt war bei den Kleinen die Hüpfburg, die Rutsche und der Zauberer.

 Für die Gaumenfreude gab es verschiedene orientalische Spezialitäten. Von Falafel bis Harisa war für jeden etwas dabei.

Gefreut hat uns bei der Veranstaltung, dass auch Mitbürger aus der Nachbarschaft zum Fest gekommen sind und die Freude mit uns geteilt haben.

Das Fest ging von 12:00 bis 19:00 Uhr.

Eindrücke vom Eid-Gebet

Sonntag, 19. August 2012  

Das Eid-Gebet in der Al-Nour Moschee ist immer eine schöne Zusammenkunft und ein Ort, wo die Freude geteilt wird. Im folgenden kurzen Video sind einige Eindrücke.

 

Tarawih-Gebet mit Bruder Jussuf

Samstag, 11. August 2012  

Bruder Jussuf K. (22 J.) kommt aus Iserlohn Nähe Dortmund. Er hat bereits in jungen Jahren den Quran auswendig gelernt. Sein Hobby war den Quran zu rezitieren und berühmten Rezitatoren nachzuahmen. Dies ist ihm auch tatsächlich gelungen, denn Allah hat ihm eine sehr schöne und bewegende Stimme gegeben.

Das Gebet war mit Bruder Jussuf sehr fesselnd und hat viele Herzen gerührt. Hier ein kleiner Auszug.

 

Dr. Ali Özdil zu Gast

Samstag, 28. Juli 2012  

Die Al-Nour Moschee freute sich am 28.07.2012 über den Besuch von Dr. Ali Özdil, der über das Thema „Fasten 360 Grad“ referiert hat. Die Zuhörer jung und alt, Frauen und Männer wurden von der Vortragsweise und von den vielen pädagogischen Ansätzen, die der Monat Ramadan mit sich bringt, von Dr. Ali Özdil bewegt. Die Atmosphäre wurde immer wieder mit schönen und witzigen Anekdoten aufgelockert. Viele Zuhörerinnen und Zuhörer konnten mit vielen Impulsen und Ratschlägen nach Hause zum Iftar gehen.

Eine Gruppe von Studentinnen und Studenten der Universität Hamburg - Studienfach Orientalistik und Islamwissenschaften - kamen am 09.07.2012 in die Al-Nour Moschee zu Besuch.

Imam Samir El-Rajab begrüßte die Gruppe sehr herzlich und ging nach einem kurzen Impulsvortrag von Ali Khaled auf die interessanten Fragen der Studentinnen und Studenten ein. Anschließend gab es orientalisches Gebäck mit Tee.

Vereint im Islam Event 17.03.2012

Samstag, 17. März 2012  

 

Die Bilder sagen mehr als viele Worte...

Seid im nächsten Jahr dabei, wenn es heißt: Vereint im Islam

Jetzt spenden!

Total Money: 0.00

Gebetszeiten

Fajr5:23الفجر
Shuruq7:01الشروق
Dhuhr13:15الظهر
Asser16:33العصر
Magreb19:25المغرب
Isha'a20:57العشاء
Gebetszeiten

Freitagsgebet

1. Freitagsgebet

13:30 Uhr

2. Freitagsgebet

14:30 Uhr

Al-Nour Stiftung

 

Bauarbeiten

 

Al-Nour im ZDF

 

Umwandlung