Gymnasium Klosterschule

Am 02.02.2016 besuchten uns 60 Schüler des Gymnasiums Klosterschule im Rahmen des Religionsunterricht, um mehr über den Islam zu erfahren.

Sie Schüler konnten neben einen Vortrag die Moschee von innen besichtigen. 

Gymnasiums Blankense

Am 13.01.2016 besuchten uns 60 Schüler des Gymnasiums Blankense im Rahmen ihrer Religions- und Projektwoche. Sie erhielten einen fundierten Einblick in die Grundzüge des Islam.

Die Schüler empfanden den Besuch als sehr informativ und unterhaltsam. Besonders die visuelle Unterstützung mit Bild-, Film- und Tonmaterial während der Moscheeführung war für die Schüler eine positive Erfahrung. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim Vermehren der gewonnen Einsichten!

Bildungszentrum für Blinde

Am 14.01.16 besuchten uns die Klassen 5 und 6 des Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte. Die Besonderheit dieses Besuchs war die Erkundung der Moschee von den Schüler als Raum des Glaubens. Neben dem informellen Teil über den Islam, konnten die Schüler die unterschiedlichen Elemente der Moschee, wie z.B. die Gebetsnische oder die Kanzel des Imams, mit ihren Händen erkunden und anfassen.
Der Besuch hat den Schülern sehr viel Spaß bereitet. Auch für uns war es eine neue, positive Erfahrung. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf ein nächstes Mal!

Ganztagsschule HS Vossbarg

Am 11. Januar freuten wir uns über den Besuch der Schüler von der Ganztagsschule HS Vossbarg in Neu Wulmstorf. Die 23 Schüler besuchten uns im Zuge einer Klassenexkursion im Fach Normen und Werte. Für viele der Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal, dass sie in einer Moschee waren. Ihre Neugier war entsprechend groß. Dies zeigte sich beispielsweise im Vortrag über den Islam, bei welchem näher auf die Gemeinsamkeiten der Religionen eingegangen worden ist. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf ein nächstes Mal!

Berufliche Schule Husum

Am 19.11.2015 hatten wir 11 Auszubildende des Tischlerhandwerks (3. Lehrjahr) der Beruflichen Schule Husum bei uns zu Gast. Die Gruppe wollte gerne unsere Gemeinde kennenlernen und Informationen über unsere Religionen aus erster Hand mitnehmen.

 

Freitagspredigt

 

Al-Nour im ZDF

 

Bilder Bauarbeit

Kontakt

Islamisches Zentrum Al-Nour e.V.
Kleiner Pulverteich 17
20099 Hamburg

Telefon:  040/280 539 14

Folgen Sie uns!


Helfen Sie mit!